Gemeinsam lesen #30

hosted by Schlunzenbücher


 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade Dein letztes Solo
von Sona Charaiporta & Dhonielle Clayton und bin auf Seite 355 von 480.
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?  

Die Schmerzen in meinem Fuß reißen mich aus dem Schlaf.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? 
(Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 

Dein letztes Solo ist ein Jugendthriller im Ballett Milieu. Über den Sport erfährt man hierbei wirklich so einiges und die Atmosphäre im Buch ist dazu absolut stimmig. Als Thriller würde ich die Geschichte jedoch nicht bezeichnen, denn obwohl die Mädchen wirklich zu fiesen Mitteln greifen, fehlt es hier einfach an Spannung. Ich stehe dem Buch also bisher mit gemischten Gefühlen gegenüber.  

4. Plant ihr euren Lesemonat (oder z.b. Lesesommer) und erreicht ihr eure Ziele dann auch, oder lest ihr immer das, worauf ihr gerade Lust habt?

Meinen Lesemonat plane ich grundsätzlich nicht. Es gibt zwar immer ein zwei Bücher, die ich ganz sicher lesen werde, doch der Rest ergibt sich von selbst, jäh nach Lust und Laune. Dafür habe ich mir dieses Jahr vorgenommen meinen Lesesommer zu planen. Das funktintoniert bisher aber eher schlecht, als recht. Ich bin da wohl einfach mehr der Spontanleser, als der große Planer.

Welches Buch lest ihr gerade?
Und plant ihr euren Lesemonat/sommer?

Kommentare:

  1. Hey :)
    Schade, dass das Buch keinen richtigen Thrill-Faktor entfaltet. Es sah interessant aus :\

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nina.

    Bei dem Buch bin ich immer noch unschlüssig. Irgendwie möchte ich es lesen, aber ich weiß nicht ob Ballett genau DAS Thema für mich ist ^^ Wobei meine Große ja Ballett macht .... ich will ja nicht abgeschreckt werden xD

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch hatte ich sogar schon im Auge - aber ich war am Überlegen was ich von einem Jugendthriller erwarten kann scheinbar weniger Thriller ;)
    Ich klicke mich dann mal weiter durch die #GemeinsamLesen Beiträge
    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nina,

    deine aktuelle Lektüre habe ich letzte Woche schon einmal auf einem anderen Blog gesehen. Ich fand ja, dass es durchaus interessant klingt, aber irgendwie... ich mein, bin ich für Drama im Ballett-Milieu nicht schon ein bisschen zu alt? Als ich so 12 war, fand ich den Film "Center Stage" ja absolut großartig und wollte sofort anfangen, Ballett zu tanzen. Das ist 14 Jahre her. Mittlerweile will ich nicht mehr Ballett tanzen. Also zweifle ich etwas daran, dass dieses Buch die richtige Lektüre für mich ist...

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!
    Das Buch habe ich letzte Woche auch schon gesehen. vielleicht ja auch bei dir? Es sind immer so viele Beiträge, da merke ich mir das nicht. Ich weiß nur noch, dass da auch die fehlende Spannung bemängelt wurde.
    LG
    Doro

    AntwortenLöschen
  6. Huhu! Dein Buch sehe ich auch öfters :)
    Hm, spricht mich aber eher nicht an ! :D
    Ich bin auch eher ein Spontan-Leser. Ich plane nix.
    Wenn ich denn etwas plane, dann halte ich mich entweder nicht daran oder ich habe urplötzlich Lust auf ein anderes Buch ^^ Liebste, sonnigste Grüße Denise ♥☼

    AntwortenLöschen
  7. Huhu!

    Über das Buch habe ich bisher eher Schlechtes gehört - schade, es hatte mich im Verlagsprogramm direkt angesprochen. :-(

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  8. Ich muss ja sagen, dass mich das Cover schon nicht wirklich anspricht xD

    Was tanzt du denn? Und bist du in einem Verein? Ich würde ja total gerne tanzen, aber ich bin leider total untalentiert, bleibe deshalb lieber bei anderen Sachen ^-^

    Alles Liebe,
    May

    AntwortenLöschen

/ * BACK TO TOP