Meine Weihnachts- und Winterbücher Leseliste + BUCHVERLOSUNG!

by - Januar 12, 2017


Sobald es kälter draußen wird und der erste Schnee zu fallen beginnt, überkommt mich jedes Jahr die Lust auf Geschichten, die diese Atmosphäre in ihre Handlung aufnehmen. Seien es nun Bücher die uns einfach an verschneite Orte entführen, oder solche mit Erzählungen passend zur besinnlichen Weihnachtszeit. Auch 2016/2017 habe ich mir eine kleine aber feine Weihnachts- und Winterbuch Leseliste zugelegt. Diese enthält neue und ältere Veröffentlichungen, deren Klappentexte mich neugierig gestimmt haben. Falls eine Lesemaus da draußen ebenso begeistert von dieser Art Büchern ist, empfehle ich ganz schnell weiter zu lesen. 


Meine Leseliste möchte ich dir nämlich rasch vorstellen und auch die Links zur ein oder anderen bereits verfassten Rezension dalassen. Am Ende wird deine Geduld belohnt, denn ich werde eines dieser wunderbaren Büchlein verlosen!


Starten möchte ich mit dem ersten Buch, dass 2017 bei mir einziehen durfte. Das Frostmädchen konnte ich bei der Blogtour zum Buch ergattern und meine Neugierde wächst mit jedem Tag, an dem ich dieses tolle Cover im Bücherregal bestaune! Die Meinungen hierzu sind bisher eher durchwachsen, aber ich lasse am besten erst gar keine Vorurteile entstehen und versuche mich bald selbst an der Geschichte. Wintersternschnuppen habe ich bereits verschlungen und sehr gemocht. Es ist eine zuckersüße Geschichte über Selbstfindung und das Ski fahren. Mit einem Klick auf den Buchtitel kommt ihr zu meiner Review.


Als nächstes habe ich hier zwei weihnachtliche Bücher vor mir stehen. An Kater Anton und das Weihnachtsglück konnte ich einfach nicht vorbei, denn Tiergeschichten sind sowieso absolut niedlich und dann noch zu Weihnachten...das passt einfach herrlich! Leider habe ich es in den Ferien über all den Verwandtenbesuchen nicht geschafft, möchte dies aber noch nachholen. Kiss me in New York ist gerade frisch von mir rezensiert worden und bisher mein Highlight aus dieser Leseliste. Eine Empfehlung geht also an alle New York Fans und Romantiker unter euch hinaus! 


Winter und Schokolade hat einen tollen Titel *schmunzel* und ist ein bereits etwas älteres Büchlein von meinem SuB. Ich finde, dass es wirklch perfekt zu einer heißen Tasse Kakao an einem verschneiten Sonntagabend passen würde. Genauso bezaubernd ist aber auch Das Geheimnis der Pianistin, dass von einem kleinen kanadischen Ort und seiner neusten Bewohnerin erzählt und wirklich ganz außergewöhnlich ist. Bereits gelesen, aber noch nicht rezensiert.

Nun bist du dran! Ganz doll interessieren würde mich nämlich, ob auch du eine solche Leseliste hast, oder ob das sogenannte Seasional Reading gar nicht dein Ding ist? Vielleicht gab es auch bereits eine winterliche Geschichte aus dem letzten oder diesem Jahr, dass dich ganz besonders begeistern konnte? Erzähl mir gerne davon! :) 


Wer nun möchte kann mit einem Kommentar (bitte E-Mail Adresse hinterlassen!) auch sein Glück versuchen und für das Büchlein Wintersternschnuppen in den Lostopf hüpfen. Follower meines Blogs zu sein ist natürlich kein Muss, würde mich aber trotzdem freuen. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen: Der Gewinner wird per Mail verständigt. Das Gewinnspiel läuft 14 Tage. Mitmachen dürfen Teilnehmer aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. Für den Postweg wird keine Haftung übernommen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel wird automatisch bestätigt, das man das 18. Lebensjahr erreicht hat oder die Erlaubnis der Eltern hat.


You May Also Like

24 Dünger dagelassen

  1. Hallo Nina,
    schon im vorletzten Jahr hatte ich mir vorgenommen zur Weihnachtszeit entsprechende Geschichten zu lesen, um die Vorfreude auf das Fest noch etwas mehr zu schüren. Es ist mir damals mehr schlecht als recht gelungen den Plan umzusetzen.

    In diesem Jahr habe ich einige Weihnachtsbücher gelesen. Ich weiß gar nicht mehr wie viele es waren. Vielleicht vier? Mit dem Ergebnis war ich zufrieden. Es war irgendwie schön die Vorweihnachtszeit mit entsprechenden Büchern zu verbringen.

    Deine vorgestellten Bücher kenne ich alle noch nicht. Wintersternschnuppen sticht für mich aber mit dem besonders romantischen und schönen Cover hervor.

    Beim Stöbern in den Shops bin ich dieses Jahr auf Chaos unterm Mistelzweig von Marina Schuster gestoßen. Diese chaotische Familiengeschichte war für mich das Lesehighlight in der Kategorie Weihnachtsbücher in diesem Jahr. Vielleicht ist das auch etwas für dich?

    An deinem Gewinnspiel nehme ich sehr gerne teil. Wintersternschnuppen würde im Gewinnfall auf jeden Fall für die Vorweihnachtsstimmung im Jahr 2017 sorgen :o)

    Ganz liebe Grüße
    sendet dir
    Tanja
    (derduftvonbuechernundkaffee(ät)gmail.com)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Buchtipp liebe Tanja! :) ♥♥♥

      Löschen
    2. Glückwunsch liebe Tanja, du hast gewonnen!
      Eine E-Mail von mir sollte schon in deinem Postfach sein. ;)

      Löschen
  2. Liebe Nina

    Dein Blog hier wird von Tag zu Tag schöner, ich habe die Seite fast gar nicht mehr erkannt, wunderbar :-)

    Ich lese nur um Weihnachten herum Saisonal, also Weihnachts- und Winterbücher und die lese ich nur zwischen November und Februar. Alle anderen Bücher lese ich das ganze Jahr hindurch (also auch Sommerbücher im Winter oder so, das macht mir gar nichts).

    Ich würde das Buch sehr gerne gewinnen und empfehle dir gerne "Weihnachtsglitzern" von von Mary Kay Andrews weiter (hier meine Rezension: http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2016/12/rezension-weihnachtsglitzern.html) das kitschig-schöne Weihanchtsbuch hat mir einige schöne Lesestunden beschert.

    Ganz liebe Grüsse
    Livia
    foschknutscher@gmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du weißt, dass ich gerne auch kitschige Geschichten lese was? *grins* Deine Rezension zu "Weihnachtsglitzern" werde ich mir gleich durchlesen. :) ♥♥♥

      Löschen
  3. Liebe Nina,
    Willkommen zurück :).
    Ich hoffe du hattest wundervolle Winter und Weihnachtstage mit deiner Familie und deinen Freunden.
    Ich muss gestehen, dass ich um die Weihnachtszeit fast gar nicht zum Lesen gekommen bin. Da bin ich abends vollkommen ermattet ins Bettchen gefallen.
    Und auch so richtige Winter/Weihnachtsbücher habe ich nicht in meinem Regal. Das ist eigentlich super schade, denn die Bücher von deiner Leseliste lachen mich alle an. Bislang habe ich dieses Seasonal Reading eher im Sommer ausgelebt und ein YA Sommerbüchlein nach dem anderen verschlungen. Aber das müsste im Winter ja schließlich genauso schön sein.
    Ohje das letzte "Winter"buch das ich gelesen habe liegt knapp 4 Jahre zurück und heißt Mondspiel. Ist eine Fantasynovelle die mir sehr gefallen hat :).

    Ich wünsche dir noch einen schönen Donnerstag :-*
    Liebste Grüße
    Lielan

    lielan-reads@gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Julia! Ich hoffe auch du hattest eine schöne Weihnachtszeit. :) Deine Sommerlesechallenges verfolge ich immer sehr gerne! ♥♥♥

      Löschen
  4. Hi Nina!

    Eine schöne Leseliste! Ich kenne davon nur "Das Frostmädchen" und ich bin eine der wenigen, die das Buch total begeistert hat! Ich hoffe sehr, dass du dich auch von dieser besonderen Atmosphäre einfangen lassen kannst ;)

    (Beim Gewinnspiel mach ich nicht mit!)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe deine Rezension zu "Das Frostmädchen" bereits gelesen und hoffe wirklich sehr, dass es mir auch so gut gefallen wird wie dir. Ich lasse mich auf jeden Fall mal nicht beunruhigen und versuche unvoreingenommen an die Geschichte heranzugehen. :) ♥♥♥

      Löschen
  5. Hey Nina,

    das ist eine wirklich tolle Übersicht ♥
    Ich liebe Winterbücher und kaufe mir auch immer welche. Allerdings komm ich selten dazu, sie in der Weihnachtszeit zu lesen.

    Vielen Dank auch für dein tolles Gewinnspiel ♥

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  6. Hi Nina,

    erst einmal hast du da ein wunderschönes Foto geschossen! Und auch die Winterbücher sehen alle so kuschelig und fantastisch aus, dass ich am liebsten gleich mitlesen würde. :) Ich bin auf jeden Fall ein Mensch für 'seasonal reading', habe aber momentan leider keine Zeit dafür. Deswegen mache ich auch nicht beim Gewinnspiel mit, obwohl deine Rezension sehr interessant war!

    Allerliebste Grüße, Sandy von BlackTeaBooks ☕

    AntwortenLöschen
  7. Hey,
    eigentlich lese ich schon gerne Bücher passend zur Jahreszeit, doch momentan habe ich gar kein Winterbuch mehr, weshalb ich erst letztens zu einem Sommerbuch gegriffen habe. :)
    Am Gewinnspiel nehme ich deshalb auch sehr gerne Teil... vielleicht kommt so ja mal etwas Winterfeeling bei mir auf. ;)
    Liebe Grüße, Paula
    paulaschaoswelt@gmail.com

    AntwortenLöschen
  8. Hi!
    Na toll, jetzt weiß ich nicht, was ich als nächstes lesen soll. Du hast so geschwärmt, dass ich jetzt beim Buchladen wieder nicht weiß, was ich als erstes kaufen soll. Da es jetzt auch noch richtig kalt geworden ist und öfters Schnee fällt, ist Wintersternschnuppen eine verlockende Geschichte, die ich gerne näher kennenlernen würde. Ich hab nur den Anfang deiner Review gelesen und war schon in den Bann gezogen! Ich würde es sehr gerne gewinnen. Deinem Blog folge ich per bloglovin unter dem Namen Aleksa3110.
    Ganz liebe Grüße,
    Alexandra ( Aleksa3110@hotmail.com)

    AntwortenLöschen
  9. Ich lese irgendwie eher weniger jahreszeitenbedingt - Thriller & Erfahrungen passen eben immer. Aber 2016 habe ich tatsächlich im Dezember 2 passende Bücher gelesen: 'Weihnachtliches Wunder' & 'Weihnachten mit Alex und Sam'. Beide Geschichten fand ich auf ihre Art bezaubernd.
    'Winter und Schokolade' habe ich übrigens (auch) schon gelesen, aber es konnte mich nicht ganz abholen..

    Herzige Grüße
    Jane =)
    jecke1985(ät)gmail(dot)com

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :)
    Ich muss zugeben, ich lese selten nach Feiertagen oder Jahreszeiten orientiert, obwohl ich mir dieses Jahr eigentlich vorgenommen hatte, endlich mal ein weihnachtliches Buch zu lesen :D Aber stattdessen habe ich doch wieder nur die üblichen Bücher gelesen und stattdessen Weihnachtsfilme angeguckt <3
    Danke auch für das schöne Gewinnspiel!
    LG, Bianca
    biancamp[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weihnachtsfilme sind auch was tolles!
      Ich schaue jedes Jahr mit meiner Mum "Tatsächlich Liebe".
      Das ist schon zu einer kleinen Tradition geworden. ;) ♥♥♥

      Löschen
  11. Hallo liebe Nina :)

    Eigentlich kaufe ich mir eher selten Bücher passend zur aktuellen Jahreszeit. Ich habe es mir zwar schon oft vorgenommen, aber irgendwie scheitert das Vorhaben immer an der Zeit!

    Danke für das schöne Gewinnspiel ♥

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
  12. Hi Nina,

    ja, vor allem Weihnachtsbücher lese ich sehr gerne im Winter; bei 30 Grad macht das ja auch nicht so viel Sinn :-D Ich kenne keines deiner vorgestellten Bücher, kann dir aber die Snow Crystal-Reihe empfehlen mit dem ersten Band "Winterzauber wider willen" wird die Protagonistin in ein wunderschönes Winterressort entführt, was kurz vor der Pleite steht.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine tolle Empfehlung, auch wenn ich die Reihe schon kenne. ;)
      Die Bücher von Sarah Morgan liebe ich sehr. ♥♥♥

      Löschen
  13. Ohh, ich habe deinen Blog gerade entdeckt und muss jetzt echt mal sagen: der ist wirklich wunderschön! Werde gleich mal Leserin. Irgendwie habe ich gerade festgestellt, dass ich echt ein Winter- und Weihnachtsbuch-Muffel bin, mir fällt so spontan kaum ein Buch ein das ich als solches bezeichnen könnte. Hm, da werde ich mir doch direkt mal die bereits erschienenen Rezensionen von dir durchlesen und bin gespannt auf deine Meinung zu den anderen.
    Ganz liebe Grüße,
    Livi

    AntwortenLöschen
  14. Huhu Nina,
    herzlichen Dank für dein lieben Kommentar auf meinem Blog, ich habe mich riesig gefreut! Ich kann dir nur empfehlen, die Bücher von Veronica Roth (Die Bestimmung) zu lesen, denn dort findest du viel, viel, viel mehr raus als im Film, viele Fragen werden auch gestellt. (Zum Beispiel, wieso ausgerechnet macht sich Tris die Vögel als Tattoo? und weitere..).
    Und kommen wir nun zu deinem Blog! Er ist unglaublich toll. So herzerwärmend und angenehm, da bleibe ich liebend gerne!
    Weihnachtsbücher sind super super schön, das Frostmädchen ist mir auch schon mehrmals bekannt durch Rezensionen und weiteres. Aber so richtige Seasonal Reading ist bei mir nicht drin. Ich lese das, worauf ich grade Lust hab, ganz egal wie das Wetter draußen ist. x)

    Liebe Grüße
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
  15. Huhu!
    Seasional reading ist tatsächlich nicht so mein Fall. Ich mag zwar Bücher um Weihnachten, einfach weil ich den Winter und Weihnachten sehr gern mag, aber ich lese solche Geschichte auch durchaus im Sommer.
    Es gibt ein Buch, was ich erst im Dezember erneut gelesen habe und das ich immer wieder gerne lese, einfach weil es so toll ist. Es heißt 'Hollys Weihnachtszauber' und ist von Trisha Ashley.

    Von deinen vorgestellten Bücher würde mich besonders 'das Geheimnis der Pianistin' interessieren.

    Liebe Grüße,
    Linda

    PS: Ich hüpfe nicht mit in den Lostopf - ich möchte gerade den SuB abbauen und mir nur das zulegen, was ich auch wirklich lesen möchte.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Nina :)

    Erst einmal vielen herzlichen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und Deine lieben Worte :)

    Seasional Reading kannte ich bis jetzt noch gar nicht, da ich beim lesen immer nach Lust zugreife, obwohl ich gestehen muss, im Winter liebe ich es schon die passende Bücher zu lesen. Keine Ahnung warum ?
    Ich habe zwei Herzenbücher die ich Dir gerne vorstellen würde.
    Schnee sei Dank von Tara Riedman
    Und heute fällt der erste Schnee von Tara Riedman
    Diese beiden Bücher haben mein Herz erobert.

    Die von Dir vorgestellten Bücher aus deiner Leseliste kannte ich bis jetzt noch gar nicht, aber einige lächeln mich schon sehr an und ich denke die werden auch auf meiner WuLi landen.

    Sehr gerne bleibe ich auch als Leserin bei Dir, da mir dein Blog und deine Beiträge sehr gut gefallen.

    Herzliche Grüße,
    Manu

    AntwortenLöschen