{ABC Challenge der Protagonisten} Mein Lieblingscharakter

by - September 13, 2016


Im September möchte ich im Rahmen der ABC Challenge der Protagonisten 2016 gerne einen meiner liebsten Buchcharkatere vorstellen. Im kommenden Beitrag habe ich mit Hilfe von Fan Zeichnungen Dritter ein paar Grafiken gebastelt und fleißig drauf los geschrieben, was mich so an meinem Kandidaten fasziniert. Das Ganze ist allerdings nicht ohne Spoiler zu den Büchern möglich. Da es sich um eine Figur aus einer weltweitbekannten Reihe handelt, sollte das aber kein Problem für euch darstellen. 
Na, seid ihr schon neugierig geworden? ;)













Finnick Odair Alter: 24 Heimat: Distrikt 4 Waffe: Dreizack 

Biografie Finnick stammt aus Distrikt 4, das bekannt ist für die Fischerei und die Verbindung zum Meer. Schon als kleiner Junge half er auf Fischerbooten aus und war wegen seines Charmes und seines guten Aussehens sehr beliebt bei der Bevölkerung. Mit blutjungen vierzehn Jahren gewann er die Hungerspiele und kehrt zusammen mit Katniss und Peeta beim Jubel-Jubiläum in die Arena zurück. Dort ist er Katniss ein treuer Freund und Verbündeter im Kampf gegen das Kapitol. Außerdem unterstützt er seine frühere Mentorin und gute Freundin Maggie, die mittlerweile sehr alt geworden ist, aber trotzdem zurück in die Arena bestellt wird. 


Eine ganz besondere Verbindung teilt er mit der stummen Annie, seine einzige und wahre Liebe. Wie tief diese Zuneigung geht beweist er, als Annie traumatisiert von den Hungerspielen zurückkehrt und er nicht mehr von ihrer Seite weicht. In Flammender Zorn dürfen die Leser der Reihe auch die wunderschöne Hochzeit der beiden miterleben. Ein Moment voller Herzklopfen

Herzenscharakter Finnick ist für mich deshalb einer meiner liebsten Charaktere, weil er hinter seiner koketten und wortgewandten Fassade einen unglaublich weichen Kern verbirgt. Er würde alles für seine Lieben tun! Seine lässige Art und sein leiser Humor machen ihn ebenso anziehend, wie sein attraktives Äußeres. Während ich die Bücher laß ist Finnick mir sofort ans Herz gewachsen. In so einigen tollen Momenten stimmte mich sein Mut sprachlos oder er ließ mein Leserherz wie leckeres Eis in der Sonne dahinschmelzen. Und im letzten Band flossen wegen ihm natürlich auch so einige Tränchen.



Verfilmung In der Verfilmung porträtiert Feschak Sam Claflin den begehrten Arenakämpfer Finnick. Viele von euch kennen den Schauspieler sicher auch aus anderen Buchadaptionen wie Love Rosie oder Ein ganzes halbes Jahr. Persönlich finde ich, dass der Brite die Rolle des Finnick perfekt verkörpert und seine verschrobene Art besonders gut auf die Leinwand bringt. Zusätzliches Schmankerl: Er ist  besonder easy on the eye.



Hat euch mein Beitrag gefallen? 
Dann stimmt bitte HIER im FINALE für ihn ab!
Vielen Dank! ♥

Band 1: Tödliche Spiele Band 2: Gefährliche Liebe Band 3: Flammender Zorn



Wie findet ihr Finnick? 
Ist er auch ein Herzenscharakter für euch?



You May Also Like

10 Dünger dagelassen

  1. Woah, die Zeichnungen sind ja wunderschön! Ich mochte Finnick auch total gern, er war so süß :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Nina,

    eigentlich war Finnick für mich eher so ein Randcharakter. Nach deiner Vorstellung will man ihn aber doch gleich ganz ins Herz schließen. Ich muss dir hier mal ein riesen Lob aussprechen.
    Ich liebe die grafische Darstellung in deinen Artikeln so sehr <3 <3 <3.
    Und ich gebe Lara Recht: Traumhaft schöne Zeichnungen!

    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Tanja! Das Lob von dir bedeutet mir echt viel, ich mag deine Beiträge ja auch immer total gerne. :D Schön, dass ich dir Finnick ein wenig näher bringen konnte!

      ♥♥♥

      Löschen
  3. Ein wirklich schöner Beitrag :) Und obwohl mir auch die anderen Beiträge zum Teil richtig gut gefallen haben, hab ich dir mal meine Stimme gegeben ;)
    Die Aufmachung des Posts ist einfach wunderschön geworden :)
    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nina,
    dein Beitrag und diese wunderschönen Bilder von Finnick sind wirklich toll. Du hast Finnick wirklich ganz toll beschrieben. Deine Blogseite ist außerdem traumhaft schön und deine Rezensionen gefallen mir sehr. :)
    Vielen Dank für deinen Kommentar. "Heart of Ivy" hat von mir wirklich nur 2,5 Sterne bekommen. Ich musste leider ganz viele Sterne abziehen, da mir der Mittelteil des Buches nicht so sehr gefallen hat. Ich möchte dich und andere jedoch nicht spoilern.
    Vielleicht wirst du ja eine ganz andere Meinung von dem Buch haben, wenn du es gelesen hast. :) Ich bin schon sehr gespannt auf deine Rezension. Mein Buch war es leider nicht so sehr. :( Ich muss jedoch immer die Fortsetzungen von Büchern lesen. Vielleicht gefällt es mir ja doch besser als Teil 1. ;)

    Liebste Grüße
    Jules
    never-fades.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nina,

    ein schöner Beitrag und die Zeichnungen sind sowieso ein Highlight. Ich stimme gerne für dich ab!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde Finnik toll, klar aber durch den Charme des Schauspielers noch viel mehr als nur im Buch und eigentlich ist er jetzt für mich mehr Will aus Ein ganzes halbes Jahr.
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nina, wirklich klasse wie du Finnick beschrieben hast:D

    AntwortenLöschen