In Jahresrückblick

Buchiger Jahresrückblick 2015 | Teil 1

Zahl meiner gelesenen Bücher: 48
Durchschnittliche Bewertung: Ø 3,5
Meist gelesenes Genre: Fantasy und Liebesromane 
Veröffentlichte Beiträge: 190
Seitenaufrufe bisher: 38.000

Bestes Buch 2015? Shatter Me war eines der ersten Bücher, die ich im vergangen Jahr gelesen habe und blieb mit Abstand eine meiner außergewöhnlichsten Lesereisen 2015, was nicht zuletzt am einzigartigen Schreibstil der Autorin liegen mag. 

Liebstes Buchcover 2015? Für diese Frage habe ich wirklich lange überlegt, denn 2015 gab es so viele wunderschön gestaltete Cover unter meinen gelesenen Büchern. Ein hartes Rennen lieferten sich der zauberhafte erste Band der Mercy Falls Trilogie, Nach dem Sommer, und der Auftakt Red Queen. Schließlich hat mich das schlichtere Gänsehautcover von Red Queen überzeugt. 

Liebster Protagonist 2015? Dieser Titel geht an Celaena Sardothien aus der Throne of Glass Reihe. Wer diese tolle Heldin noch nicht kennt, sollte schleunigst zu Band 1 greifen.


Beste Buchreihe die ich 2015 gestartet habe? Beste Reihenfortsetzung 2015? Bestes Reihenfinale 2015? Throne of Glass gehört seit diesem Jahr zu meinen liebsten Buchreihen überhaupt. Ich mag das Setting, den Handlungsverlauf bisher und allem voran die Charaktere. Diese Reihe möchte ich 2016 unbedingt auf den aktuellen Stand lesen! Beauftiful Stranger war ganz klar die beste Reihenfortsetzung, die ich 2015 gelesen habe. Obwohl die Beautiful Bände auch einzeln gelesen werden können, zähle ich das Buch durchaus als Band 2 einer Reihe. Leider habe ich in diesem Jahr keine Reihe beendet.

Bestes Zitat aus einem meiner 2015 gelesenen Bücher?

I think it's the bravest thing in the world - to run straight at love, even knowing how badly you could get hurt. (Open Road Summer)

Liebster neuer Autor den ich 2015 entdeckt habe? Sarah J. Maas, die mich mit ihrer Throne of Glass Reihe überzeugen konnte und Sophie Jordan, die mich ihre Ivy Chronicles Bücher in einem Rutsch durchlesen ließ.

Bestes Worldbuilding/Setting aus einem Buch von diesem Jahr? Dieser Titel würde sehr vielen tollen Büchern gebühren, deshalb möchte ich es hier nicht bei einer einzigen Aufführung belassen. Zum Beispiel gab es da Spinnenkuss, dass mich mit seinem Setting Ashland, einer Stadt die sehr an Sin City erinnert, begeistert hat, oder die magische, fast märchenhafte Welt von Nacht ohne Sterne. Natürlich auch die Welt um Throne of Glass ... ihr seht, da gäbe es noch Tausend zu nennen. Welches Worldbuilding konnte euch den dieses Jahr so richtig begeistern?

Buch-Flop des Jahres? Leider muss ich diesen Titel Wir wollten nichts Wir wollten alles verleihen. Für mich war die Message des Buches völlig unklar. Die Handlung wäre an und für sich ein schwieriges, aber interessantes Thema gewesen, hätte die Umsetzung gestimmt, tat sie nach meinem Empfinden aber nicht. 

Liebstes Buchpärchen 2015? Bester Bookboyfriend 2015? Ein Buchpärchen dessen Geschichte mich dieses Jahr verzaubern, bewegen und zu Tränen rühren konnte waren Ira und Ruth aus Nicholas Sparks Kein Ort ohne dich. Lest dieses Buch, oder schaut zumindest die Verfilmung! Den Titel Bookboyfriend des Jahres holt sich - ihr werdet es sicher schon erraten haben - Adrian Ivashkov aus Vampire Academy/Bloodlines 

Bestes Debüt eines Autors 2015? LÙM - Zwei wie Licht und Dunkel, war nicht nur toll zu lesen, sondern auch mein schönstes Debüt 2015. Das Buch stammt aus der Feder von der lieben Eva Siegmund. 

Kürzestes und Längstes Buch 2015? Mein kürzestes Büchlein (E-Shorts ausgeschlossen) war Basaltblitz von Markus Tillmanns und das längste Buch mit über 600 Seiten war Die Erbin von Simona Ahrnstedt

Ein Buch, auf das ich mich sehr gefreut habe, dass meinen Erwartungen aber nicht standhielt. Um die Weihnachtszeit habe ich mich an winterlichen Geschichten versucht und freute mich schon sehr auf Küss mich unterm NordlichtAn sich fand ich die Ideen der Autorin sehr gut, doch umso enttäuschter ließ mich deren kümmerliche Umsetzung zurück. 





Related Articles

13 Dünger dagelassen:

  1. Was ein toller Jahresrückblick!
    von "Throne of glass" hört man ja doch recht viel, ich weiß wirklich nicht worum es geht aber irgendwie habe ich dennoch Lust es zu lesen :p
    "Red Queen" und "Shatter me" sind überigens auch Schwupps auf meine WuLi gewandert.
    Ach ja und... Ashland, ein wirklich raues Pflaster! Ich liebe die "Elemental Assassin" Reihe von Jennifer Estep. Dieses Jahr kommen ja wieder zwei neue Bände der Reihe raus *-*
    Nachträglich ein Frohes Neues Jahr!
    Alles Liebe
    Rubin:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Josi!

      Vielen lieben Dank für dein Lob! :) "Throne of Glass" kann ich dir nur ans Herz legen - eine wunderbare Reihe! Ich freue mich, dass du neues Wunschlistenfutter gefunden hat und wünsch dir auch gleich ganz viel Freude mit den neuen Büchern der Elemental Assassins Reihe. Ich muss auch bald weiter lesen. ;)

      ♥♥♥♥♥♥♥

      Löschen
    2. Dein Blog ist eh total schön gestaltet (entschuldige, aber das musste ich noch drauf setzen *gg*)
      Momentan lese ich wirklich gerne in Englisch, habe mir mindestens ein englisches pro Monat vorgenommen und muss bzw. will für Januar "The One" von Kiera Cass beenden, aber danach wird es wohl "Red Queen" oder "Throne of Glass":)
      Bei welchem Band bist du denn?

      Alles Liebe
      Josi♥

      Löschen
  2. Hey,
    schöner Jahresrückblick :)
    ''Red Queen'' hab ich 2015 geliebt & von ''Shatter Me'' sollte ich mal den 2. Teil lesen :D
    ''Wir wollten nichts - wir wollten alles'' war auch mein Flop von 2015 :( :D
    Lg Callie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Callie! Den zweiten Band der Shatter Me Reihe fand ich leider nicht mehr so gut. Aber lass dich nicht entmutigen, mit dieser Meinung stehe ich fast allein. xD Die Meisten finden die Fortsetzung auch sehr gut.

      ♥♥♥♥♥♥♥

      Löschen
  3. Dein Jahresrückblick ist wirklich schön gestaltet :) Shatter me fand ich auch ganz toll :) Schade, dass dir "Wir wollten nichts, wir wollten alles" nicht gefallen hat, das steht noch ganz oben auf meiner Wunschlsite :/
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Lara! :)

      ♥♥♥♥♥♥♥

      Löschen
  4. Hallo :)
    ein toller Jahresrückblick! "Throne of Glass" muss ich auch endlich mal lesen! "Red Queen" hat mich leider noch so gar nicht interessiert, auch wenn das Cover toll ist! Der Klappentext spricht mich nicht so wirklich an! "Shatter me" muss ich mal zu ende lesen, ich fand den Schreibstil interessant aber die Geschichte nicht so...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nenatie! :) Ich wünsch dir ganz viel Freude mit Shatter Me und Throne of Glass und freue mich schon, deine Meinung zu den Geschichten zu hören. Hoffentlich gefallen sie dir! :D

      ♥♥♥♥♥♥

      Löschen
  5. Ich hab das ganz starke Gefühl, dass wir einen seeeehr ähnlichen (Buch)geschmack haben *-* (Hab ich das schonmal erwähnt? Wobei zu den anderen Büchern, die du nennst kann ich nichts sagen, kenne ich nicht xD)
    Shatter Me, Throne of Glass und Adrian? Kann ich dir nur zustimmen! Ich müsste unbedingt mal Bloodlines anfangen, war nach paar Seiten zu faul weiterzulesen und habe es dann zur Seite gelegt. Jetzt fängt die Schule aber wieder an und ich werde nicht mehr ganz so viel Zeit haben, oh man ._.

    Alles Liebe
    May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thihi, dass hört sich doch gut an May! :D Hast du die Fortsetzung der "Shatter Me" Reihe denn schon gelesen? Was sagst du so dazu?? "Bloodlines" solltest du wirklich bald weiter lesen. Es kann natürlich nicht vollkommen mit VA mithalten, ist aber als Fan ein Muss und ich finde die Geschichte trotzdem toll! Da bin ich einfach im Fangirlmodus, haha ;)

      ♥♥♥♥♥♥

      Löschen
    2. Ja habe die Reihe beendet und muss sagen, dass zwar keins ans erste rankommt, aber noch immer sehr gut! Von manchen habe ich gehört, dass Bloodlines noch besser sein soll, ach ich freue mich schon drauf ^-^

      Löschen
  6. Hallöchen liebe Nina
    "Shatter me" hat einfach ein wunderschönes Cover, umso besser, dass es dir auch von der Handlung her gefällt. Hoffentlich gefällt dir der Rest der Reihe auch so gut. ♥ Apropos schönes Cover "Nacht ohne Sterne" hängt auch auf meiner Wunschliste rum und wartet nur darauf befreit zu werden. :D
    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen

© BookBlossom. Powered by Blogger.