Gemeinsam Lesen #6

by - Dezember 02, 2014


 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade Dash & Lilys Winterwunder von Rachel Cohn und David Levithan
und bin derzeit auf Seite 64 von 319.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Gerade als Grandma got run over by rendeer zu ende gewesen sein musste. klingelte es."

 3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? 
(Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Weit bin ich ja noch nicht, doch was ich schon sagen kann ist, dass beide Protagonisten ziemlich schräg sind. Vorallem Dash's Gedanken sind teilweise sehr humorvoll, dann aber doch wieder sehr weise für einen Jungen in seinem Alter und einfach...schräg. xD Das ist wirklich das einzige Wort, das mir dazu einfällt.^^ Trotzdem, oder gerade deswegen, mag ich das Buch bis jetzt recht gerne. Mal sehen wie es mit den beiden weitergeht...

“…Alles, was ich bisher zustande gebracht hatte, war eine Reihe von Verabredungen mit Bleistiftanspitzern, von Sofia mal abgesehen, die eher wie ein freundlicher Radiergummi war…” - Dash, p. 71

4.  Aus welcher Perspektive ist dein aktuelles Buch geschrieben? Bevorzugst du sie beim Lesen oder ist es dir egal? (Auktorial, Personal oder Ich-Perspektive)

Mein Buch wechselt zwischen der jeweiligen Ich-Perspektive von Lily und Dash. Insgesamt ist es mir aber ziemlich schnuppe aus welcher Sicht ein Buch geschrieben ist, solange es zur Geschichte passt. So schnell scheue ich sicher vor keiner ausergewöhnlichen Erzählweise, doch fällt mir schon auf, dass ich bisher großteils Bücher aus der Ich-Perspektive gelesen habe. Woran das liegt? Keine Ahnung! ;) 

Wie geht's euch mit Perspektiven und vorallem mit Perspektivenwechsel in Büchern?


Kuschelige Adventsgrüße

You May Also Like

4 Dünger dagelassen

  1. Hey,

    dieses Buch möchte ich diesen Winter unbedingt auch noch lesen. Geplant ist es für die Tage vor Weihnachten, weil ich vorher nicht an das Buch komme :D

    Bin gespannt wie du es weiterhin findest. Ich hoffe, mir gefällt es auch, manchmal hab ich ja so meine Probleme mit schrägen Leuten ;)

    Perspektivenwechsel machen mir gar nichts aus, solang sie durch Kapitel abgetrennt sind. Ich hasse es, wenn man in einem Kapitel zwischen Personen springt und das am besten noch nicht durch Namen ankündigt. Furchtbar!

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Hey!
    Das Buch steht auf meiner Wunschliste ganz weit oben. Ich hätte es mir fast in diesem Monat gekauft, aber ich will vernünftig sein. Auf meinem SuB liegen noch so viele Bücher, die auch gelesen werden wollen.
    Dir viel Spaß weiterhin mit Dash und Lily.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!

    Dein aktuelles Buch ist leider gar nichts für mich, aber ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Weiterlesen :)

    Ich mag eigentlich alle Perspektiven gerne, wenn sie gut umgesetzt wurden. Bei Eragon war das leider nicht der Fall, ich habs gestern abgebrochen. Das war so langweilig und es passierte irgendwie überhaupt nichts und wenn, dann war es sehr nüchtern und unspektakulär beschrieben ... ne, da hatte ich dann echt keine Lust mehr. Wenns ein Einzelband gewesen wäre, hätte ich vielleicht sogar noch zu Ende gelesen, aber da ja noch 3 dicke Wälzer kommen, die ich definitv nicht lesen werde, warum dann durchquälen :D

    Liebste Aleshanee

    AntwortenLöschen
  4. Nina, du bist meine Heldin des Tages!
    Ich habe dieses Buch letztes JAhr soooo unglaublich gegen die Wand werfen können! Der Sprachgebrauch insbesondere von Dash ist absolut nicht altersgemäß. Bitte welcher Kerl redet in dem Alter so?!?
    Beide Protas gingen mir so unglaublich auf den Keks und mit Weihnachten hat dieses Buch meiner Meinung nach echt wenig zu tun. Die ganze Verstecknummer hätte auch zu Ostern geschehen können! Aus diesem Grund hat es sowohl der Lilly Bär als auch der tiefgründige Dash auf die Liste der nervigsten Protas gebracht! *daumenhoch*
    Ach...ich rede mich mal wieder in Rage ;)
    Bin gespannt auf deine Rezension!
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen